[>]

Andalusien
 
Im Banne sinnlicher Impressionen

60 Tage lang durchforschte ich den magischen Süden Spaniens.
Imposante Gebirge mit malerischen weißen Dörfern und Nationalparks bildeten einerseits eine überwältigende Naturkulisse. Im Kontrast dazu stehen sagenhafte Städte wie Sevilla, Cordoba und Grenada.

Kommen Sie mit zu prachtvollen Festen der Andalusier, zur Feria de Abril nach Sevilla und zu prunkvollen Osterprozessionen. Erleben Sie eine Romeria (Wallfahrt) durch leuchtende Blumenwiesen, wo singende Andalusierinnen auf Zigeunerplanwagen Flamenco tanzen, ein Sinnbild für überschäumende Lebensfreude.


Erklärung:
Um ein bestimmtes Bild anzusehen, bewegen Sie die Maus über das Bild auf der Filmrolle. Zum nächsten Bild springen können Sie, indem Sie auf das große Bild rechts klicken und um zu den nächsten 8 Bildern zu gelangen, klicken Sie auf den Pfeil auf der Filmrolle.







Jan Hübler
 
das Naturreservat GARGANTA CHORO, eine spektakuläre Felsschlucht mit einem in schwindelerregender Höhe angelegten Wanderpfad, der leider verfallen ist